Sanierung Schulanlage Krontal - St.Gallen

  • Bauherr: Stadt St.Gallen
  • Architekt: Keller Hubacher Architekten, Herisau
  • Kosten: 8.1 Mio.
  • Baujahr: 2006 - 2007
  • Bauzeit: 18 Monate
  • Kubatur: Schulhaus 9'700 m3
  • Kubatur: Turnhalle 8'000 m3
  • Schulbetrieb: Total 8 Klassenzimmer mit Handarbeit, 2 Werkräume, Bibliothek, Mittagstisch, Räume für Schulförderung, div. Nebenräume, Turnhalle mit Garderoben
  • Objektblatt Schulhaus Krontal
  • Postkarte Krontal

Sanierung Schulanlage Krontal, St.Gallen

Die Schulanlage Krontal soll in seiner heutigen Nutzung als Oberstufe wieder ein reines Primarschulhaus werden, wie ursprünglich zu seiner Entstehungszeit. Die Anlage besteht aus drei Hauptgebäuden; dem eigentlichen Schulhaus, einem Turnhallengebäude mit Annexbau und einem Kindergarten. Die Anlage wurde Anfangs letzten Jahrhunderts erstellt.



Im Zuge der Umnutzung wurde die Schulanlage neu disponiert und den heutigen Anforderungen eines Schulbetriebes angepasst und, je nach Gebäude, mehr oder weniger umfassend saniert.

Schertenleib Baumanagement, St.Gallen, E-Mail, 071 222 35 35