Fenstersanierung Lagerhäuser St.Gallen

  • Bauherr: Stadt St.Gallen
  • Architekt: Schertenleib Baumanagement
  • Kosten: 1,8 Mio.
  • Baujahr: 1903 - 1904
  • Sanierung: 2017 - 2019
  • Objektblatt Lagerhäuser
  • Postkarte Lagerhäuser St.Gallen

Fenstermodernisierung Lagerhaus St.Gallen

Die alten Lagerhäuser im westlichen Altstadtzentrum von St.Gallen sind in Ihrer heutigen Nutzung in der Ostschweiz einmalig. Sie sind eine Arche einer Mischnutzung von verschiedensten Institutionen und Mietern. Unter dem selben Dach, Tür an Tür sind seit 1996 Tanzschulen, Kultur- und Kunstlokale, Künstler, ein Museum, Restaurant, Gewerbe und Büros, und soziale Institutionen.



Die Lagerhäuser wurden 1903 als Zollfrei-lager erstellt und waren ursprünglich auch vom Güterbahnhof her mit Geleisen erschlossen.
Ein Grossteil der Fenster stammt noch aus der Ursprungszeit und sind in einem schlechten Zustand. Die Fenster werden 2017 - 2019 erneuert oder saniert. Der riesige Gebäude-komplex an der Davidstrasse 40-46 steht unter Denkmalschutz.



Schertenleib Baumanagement, St.Gallen, E-Mail, 071 222 35 35