Umbau Grand Hotel Quellenhof Bad Ragaz

  • Bauherr: Grand Resort Bad Ragaz
  • Architekt: Claudio Carbone
  • Kosten: 40 Mio.
  • Baujahr: 2019
  • Bauzeit: 5 Monate
  • Projektleitung: Bau3werk, Reini Dietschi
  • Tagblatt 30.01.2019

Nach über 20 Jahren des Älterwerdens ist es an der Zeit für eine Gesamterneuerung: Das seit 1869 bestehende Grand Hotel Quellenhof wird zum 150-Jahr-Jubiläum im Juli 2019 nach einem fünfmonatigen Umbau neu eröffnet. Die zukunftsweisende Rundumerneuerung unter der Federführung des renommierten Architekten Claudio Carbone ist Teil eines umfassenden Investitionsprogramms über rund 40 Millionen Franken. Mit dem Hotelumbau 2019 soll das innen komplett erneuerte 5-Stern-Hotel Quellenhof, das als Flagschiff der Schweizer Hotelerie gilt, «das» führende Grand Hotel Europas zu werden.

Das Erdgeschoss des Quellenhofs wird komplett neu gebaut: eine neue Lobby, Empfang, Bars, Bistro, Weinbar, Restaurant und auch die ganze Gastroküche mit Erlebniskulinarik sollen ab Mitte 2019 die Gäste neu empfangen. Alle 94 Hotelzimmer im Grandhotel Quellenhof, wie auch die Suiten werden rundum erneuert und klimatisiert. Die Zufahrt zum Grand Resort wird neu gestaltet, mit neuem Standort Brunnen und erweiterten Vordächern.

Schertenleib Baumanagement, St.Gallen, E-Mail, 071 222 35 35