Neubau Schulhaus Buchental - St.Gallen

  • Bauherr: Stadt St.Gallen
  • Architekt: Andy Senn, St.Gallen
  • Kosten: 15 Mio.
  • Baujahr: 2003 - 2006
  • Bauzeit: 30 Monate
  • Bodenfläche: Altbau 2'350m2
  • Bodenfläche: Neubau 1'900m2
  • Schulzimmer: 16 Klassenzimmer
  • Diverse Räume: Schulküchen, Werkräume, Handarbeit, Aula mit Bühne, diverse Neben- und Gruppenräume
  • Objektblatt Schulhaus Buchental
  • Postkarte Schulhaus Buchental

Schulanlage Buchental - St.Gallen

Die Schulanlage Buchental wird mit einem Neubau erweitert und das alte Schulhaus um die Jahrhundertwende von 1908 wird komplett saniert. Das Siegerprojekt von Architekt Andy Senn geht aus einem Architkturwettbewerb hervor und sieht in dem neuen Erweiterungsbau neue Klassenzimmer, eine Aula, Schulküchen und mehrere Spezialräume vor.



Der dreigeschossige Sichtbetonbau mit der vollständig verglasten Südfassade hebt sich vom Altbau klar ab. Die zwei Obergeschosse sind gegen das alte Schulhaus hin auskragend, was auf die ganze Länge des Erdgeschosses hin ein gedeckter äusserer Aufenthaltsraum und eine Platzerweiterung ergibt. In einer letzten Etappe wurde die alte Doppel-Turnhallen aus den 60-jahren saniert.

Schertenleib Baumanagement, St.Gallen, E-Mail, 071 222 35 35