Renovation Bankhaus

  • Bauherr: VonTobel AG
  • Architekt: Schertenleib Baumanagement
  • Kosten: in Planung
  • Baujahr: 1741
  • Planung : 2021
  • Realisation: 2022 / 2023

Renovation Bankhaus "Wegelin & Co"

Die 1741 gegründete Wegelin & Co. galt bis zu ihrer faktischen Auflösung im Jahr 2012 als älteste bestehende Bank der Schweiz, domiziliert in St.Gallen.
Der Ursprung des heutigen Bankhauses datiert vom März 1741, das Haus "Nothveststein", wurde damals 1798 von dem Sohn des Wegelin Gründers (Caspar Zilli) erworben. Die Bank war schon früh sehr erfolgreich und konnte zu den berühmten Kunden der damaligen Zeit Eugenie de Montijo (die Ehefrau von Napoleon III, Kaiserin von Frankreich) zählen.



Die Fassaden des geschichtsträchtigen Hauses, ja die ganze Gebäudehülle, ist in die Jahre gekommen und bedarf einer gründlichen Renovation. Das unter Denkmalschutz stehende Haus soll fachgerecht, sorgfältig und qualitativ hochwertig renoviert werden.

Schertenleib Baumanagement, St.Gallen, E-Mail, 071 222 35 35