Brandfall MFH Buchwaldstrasse, St.Gallen

  • Bauherr: Private Bauherrschaft / GVA
  • Architekt: Scherteneleib Baumanagement
  • Kosten: 1,2 Mio.
  • Baujahr: 2011-2012
  • Bauzeit: 7 Monate
  • Kubatur: 1'730m3
  • Verwaltung: Goldinger Immobilien, St.Gallen
  • Objektblatt Brandfall MFH

Wiederaufbau Brandfall MFH St.Gallen

Am frühen Morgen des 12. April 2011 war im Dachgeschosss des knapp hundert jährigen Mehrfamilienhauses an der Buchwaldstrasse ein Brand ausgebrochen, der in den obersten beiden Geschossen immensen Schaden anrichtete. Der Dachstuhl brannte zum grössten Teil nieder und nur dank dem schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte noch schlimmeres verhindert werden. Die Bewohner der insgesamt 17 Wohnungen konnten das Brandobjekt rechtzeitig verlassen und niemand wurde verletzt.



Wir wurden seitens der Bauherrschaft und der Gebäudeversicherungsanstalt (GVA) damit beauftragt, den Schaden zu untersuchen, die genauen Schadenskosten zu ermitteln, die Verträge mit den Unternehmern auszuarbeiten, sowie den Wiederaufbau zu planen und zu koordinieren. Ein Brand in dieser Grössen-ordnung hinterlässt an einem Gebäude viel-fältige Schäden; nebst Brand kommen die Wasserschäden vom Löschwasser hinzu. Da die Decken des Hauses aus Holzbalken mit Schilfrohr und Gips bestanden, war dies be-sonders gravierend und die obersten Geschosse mussten schnell gründlich entfeuchtet werden, um dem Schimmelpilz zuvor zu kommen.



Mit dem komplexen und vielfältigen Wiederaufbau wurde bereits im August 2011 angefangen, während die unteren Geschosse seitens der Mieter bewohnt bleiben konnten. Damit der ganze Bauablauf mit den unteren bewohnten Wohnungen schnell und witterungsunabhängig realisiert werden konnte, wurde das ganze Bauobjekt mit einem Regenschutzdach eingerüstet.

Schertenleib Baumanagement, St.Gallen, E-Mail, 071 222 35 35